Fotos werden geladen...
Weltenbummler Hochzeit Dresden Fotograf Hochzeitsfotograf

Eine Weltenbummler Hochzeit

Eine Weltenbummler Hochzeit

Hochzeitsfotografie

„Weltenbummler Hochzeit“ – so war das Motto von Mandy und Luis lockerer Sommerhochzeit. Aus meiner Sicht hätte es kein passenderes Hochzeitsmotto geben können, denn die Beiden sind weltoffen, reisebegeistert und viel in der Weltgeschichte unterwegs.

Für die Hochzeit von Mandy und Luis habe ich mich auf einen etwas längeren Weg gemacht, denn die Trauung und Feier fand im idyllischen Löwenberger Land auf dem Hof „Landlust“ in der Nähe von Berlin statt. In einem nahegelegenen Hotel startete ich mit dem Getting Ready der Braut. Als ich ankam war Mandy Klimt schon dabei das tolle Make up zu zaubern. Die Haare waren bereits perfekt frisiert – Mandy trug eine zauberhafte Flechtfrisur.

Nach dem Getting Ready hatte sich das Brautpaar einen First Look vor dem Hotel gewünscht. Ich lief mit Mandy Richtung Luis, der mit dem Rücken zum Hotel stand und bereits auf Mandy wartete. Es war ein sehr emotionaler Moment als sich Luis umdrehte und seine wunderschöne Mandy zum ersten Mal als Braut in die Arme schloss.

Nach dem First Look fuhren wir zur Location. Ein wirklich toller Hof mit rustikaler Scheune, einer großen Wiese und viel Platz für Spiele im Freien. Hier lassen sich tolle Sommerhochzeiten feiern.

Die Gäste hatten sich bereits versammelt und auch Luis wartete schon auf Mandy. Dann war es soweit und die Braut wurde von ihrem Papa zu Luis geführt.

Es war eine sehr persönliche und emotionale Trauung – nicht nur die Rednerin, auch Mandy und Luis hatten liebevolle Worte füreinander und machten sich gegenseitig ein Eheversprechen. Im Anschluss daran wurde herzlich gratuliert, gelacht und eine erste Rede vom Brautvater gehalten. Auch die leckere Hochzeitstorte wurde am Nachmittag angeschnitten – es war eine Augenweide in sehr zarten Tönen, mit Goldelementen und frischen Blumen. Für die wichtigsten Gruppenfotos haben wir uns zwischendurch immer mal Zeit genommen – jedoch waren dem Brautpaar ungestellte Reportagefotos wichtiger und vor allem viel Zeit mit ihren Gästen verbringen zu können. Zwischen Kaffee und Abendbrot gab es ein offenes Spiele-Angebot für Groß und Klein und für die Kinder sogar Pony-reiten.

Vor dem Abendessen nutzte ich mit Mandy und Luis das wunderbare Sonnenuntergangslicht für ein paar romantische und lichtdurchflutete Fotos. Nach dem kulinarischen Abendbrot war meine Zeit leider schon zu Ende und ich verabschiedete mich von meinem lieben Brautpaar.

Es war ein wunderschöner und entspannter Sommertag und eine ganz liebevolle Weltenbummler Hochzeit im Löwenberger Land. Danke, dass ich diesen besonderen Tag mit euch verbringen durfte.

Möchtest du mich auch gern für deine Hochzeit als Fotografin buchen? Dann schreib mir eine Nachricht 🙂

Eine Weltenbummler Hochzeit

Hochzeitsfotografie

„Weltenbummler Hochzeit“ – so war das Motto von Mandy und Luis lockerer Sommerhochzeit. Aus meiner Sicht hätte es kein passenderes Hochzeitsmotto geben können, denn die Beiden sind weltoffen, reisebegeistert und viel in der Weltgeschichte unterwegs.

Für die Hochzeit von Mandy und Luis habe ich mich auf einen etwas längeren Weg gemacht, denn die Trauung und Feier fand im idyllischen Löwenberger Land auf dem Hof „Landlust“ in der Nähe von Berlin statt. In einem nahegelegenen Hotel startete ich mit dem Getting Ready der Braut. Als ich ankam war Mandy Klimt schon dabei das tolle Make up zu zaubern. Die Haare waren bereits perfekt frisiert – Mandy trug eine zauberhafte Flechtfrisur.

Nach dem Getting Ready hatte sich das Brautpaar einen First Look vor dem Hotel gewünscht. Ich lief mit Mandy Richtung Luis, der mit dem Rücken zum Hotel stand und bereits auf Mandy wartete. Es war ein sehr emotionaler Moment als sich Luis umdrehte und seine wunderschöne Mandy zum ersten Mal als Braut in die Arme schloss.

Nach dem First Look fuhren wir zur Location. Ein wirklich toller Hof mit rustikaler Scheune, einer großen Wiese und viel Platz für Spiele im Freien. Hier lassen sich tolle Sommerhochzeiten feiern.

Die Gäste hatten sich bereits versammelt und auch Luis wartete schon auf Mandy. Dann war es soweit und die Braut wurde von ihrem Papa zu Luis geführt.

Es war eine sehr persönliche und emotionale Trauung – nicht nur die Rednerin, auch Mandy und Luis hatten liebevolle Worte füreinander und machten sich gegenseitig ein Eheversprechen. Im Anschluss daran wurde herzlich gratuliert, gelacht und eine erste Rede vom Brautvater gehalten. Auch die leckere Hochzeitstorte wurde am Nachmittag angeschnitten – es war eine Augenweide in sehr zarten Tönen, mit Goldelementen und frischen Blumen. Für die wichtigsten Gruppenfotos haben wir uns zwischendurch immer mal Zeit genommen – jedoch waren dem Brautpaar ungestellte Reportagefotos wichtiger und vor allem viel Zeit mit ihren Gästen verbringen zu können. Zwischen Kaffee und Abendbrot gab es ein offenes Spiele-Angebot für Groß und Klein und für die Kinder sogar Pony-reiten.

Vor dem Abendessen nutzte ich mit Mandy und Luis das wunderbare Sonnenuntergangslicht für ein paar romantische und lichtdurchflutete Fotos. Nach dem kulinarischen Abendbrot war meine Zeit leider schon zu Ende und ich verabschiedete mich von meinem lieben Brautpaar.

Es war ein wunderschöner und entspannter Sommertag und eine ganz liebevolle Weltenbummler Hochzeit im Löwenberger Land. Danke, dass ich diesen besonderen Tag mit euch verbringen durfte.

Möchtest du mich auch gern für deine Hochzeit als Fotografin buchen? Dann schreib mir eine Nachricht 🙂

Hit enter to search or ESC to close