Nora, it’s me

L1370453 3 - Nora, it's me

Hallo, ich bin Nora!

Hochzeitsfotografin aus Dresden

Ich freue mich sehr, dass du mich gefunden hast und nun hier auf dieser Seite bist, um mehr über mich und meine Arbeit als Hochzeitsfotografin zu erfahren.

Ich liebe das Meer, Sonnenuntergänge, lange Sommerabende mit Freunden, gute Musik und gutes Essen, Hochzeiten, meine Familie und natürlich meine Kamera. Da ich sehr gern reise bin ich nicht nur in Dresden, sondern überall auf der Welt für dich da, um deine schönsten Momente für immer festzuhalten.

Am liebsten fotografiere ich Hochzeiten, verliebte Paare und Portraits. Doch auch in anderen fotografischen Bereichen bin ich sehr glücklich – die Hauptsache ist für mich, dass die Chemie zwischen uns stimmt, wir Freude beim Shooting und eine gute Zeit zusammen haben. Für mich steht die Persönlichkeit und die Verbindung zwischen zwei Menschen im Vordergrund. Gefühlvoll, ehrlich, voller Liebe und in Kombination mit dem perfekten Licht sowie einer besonderen Umgebung – das finde ich besonders schön.

kreisesw2 150x150 - Nora, it's me
kreise66 150x150 - Nora, it's me
kreisesw 150x150 - Nora, it's me
Wie ich zur Fotografie gekommen bin?

Mir war es schon immer sehr wichtig ganz besondere Momente für immer festhalten zu können. Nach meinem Studium und mit der Geburt meiner Tochter wurde dieses Bedürfnis unendlich groß, da mir dieses kleine Wesen tagtäglich gezeigt hat, wie spannend und neu diese Welt sein kann. Ich habe es geliebt, alle ersten Male, großen Freuden, kleinen Traurigkeiten und einzigartigen Erinnerungen für sie festzuhalten. So gern schau ich mir Fotos an und erinnere mich zurück – denn seien wir mal ehrlich: viele Erlebnisse verblassen leider mit der Zeit. Umso wertvoller finde ich es, wunderbare Momente auf Fotos für immer festhalten zu können. Für mich persönlich ist die Fotografie wie ein gut funktionierendes Gedächtnis voller kostbarer Erinnerungen.

Die Kamera wurde zu meinem ständigen Begleiter und die Fotografie zu meiner größten Leidenschaft. Täglich lernte ich noch besser zu fotografieren und Bilder zu bearbeiten, entwickelte meinen eigenen Stil, investierte in tolle Kameras und entschied ich mich letztendlich dazu, nach der Elternzeit als Fotografin zu arbeiten.

In einem Dresdner Loft-Fotostudio begann meine Laufbahn als Fotografin. Ich hatte tagtäglich viele verschiedene Shootings, lernte unglaublich viel dazu, aber dennoch fehlte mir etwas. Ich wollte keine Fließband-Shootings mehr machen – ich sehnte mich danach, draußen zu fotografieren, mein eigener Chef zu sein und vor allem mehr Zeit für die einzelnen Shootings zu haben. Seit 2015 arbeite ich nun glücklich, selbst und ständig als Hochzeitsfotografin, sowie Portrait-, und Paarfotografin. Ich habe viele liebe Brautpaare begleitet, interessante Menschen porträtiert und Familienglück festgehalten. Ich muss wirklich sagen: ich liebe meinen Job!

Was ist für meinen fotografischen Stil typisch?

Am liebsten fotografiere ich draußen in der Natur. Anders als in einem Studio gibt es hier ständig Neues zu entdecken – unzählige und einzigartige Hintergründe sowie viele verschiedene Lichtsituationen. Das sanfte Licht, vor allem am Abend und interessante Outdoor-Locations sind ausschlaggebend für meinen natürlichen Stil.

Für diejenigen, die sich mit der Fotografie etwas besser auskennen: ich fotografiere momentan mit Canon und Leica. Eine Fuji besitze ich auch, mit welcher ich jedoch noch etwas warm werden muss. In meiner Objektiv-Schatzkiste befinden sich vor allem Festbrennweiten – diesen Stil mag ich besonders, weil Fotos dadurch eine geringe Schärfentiefe erlangen. Einfach erklärt: der Vordergrund ist scharf, während der Hintergrund sehr unscharf ist. Diese Art zu fotografieren ähnelt der Sicht eines menschlichen Auges, wodurch Fotos noch natürlicher und authentischer wirken. Zu meinem natürlichen Stil passt dies perfekt.

Alle meine Bilder bearbeite ich in einem warmen, natürlichen und sanften Look. Mir ist es wichtig, dass Fotos nicht kaputt-bearbeitet, sondern authentisch und natürlich aussehen. Zur Bildbearbeitung nutze ich vorrangig Lightroom – ab und zu finde ich mich aber auch in Photoshop wieder um Kleinigkeiten „hübsch zu machen“.

Location – Licht – Kameratechnik – Bildbearbeitung: All diese wichtigen Dinge vereine ich liebevoll immer so miteinander, dass am Ende stets natürliche und authentische Fotos das Ergebnis sind.

blumen 150x150 - Nora, it's me

Glücksgefühle & Emotionen - das ist das Ziel bei meinen Bildern

Wenn Ihr Euch meine Fotos anschaut und dabei denkt: „Ja, solche Fotos möchten wir auch von uns haben!“ dann seid ihr bei mir genau richtig! Mein Ziel ist es, natürliche und authentische Bilder von Euch entstehen zu lassen. Bei mir könnt Ihr genau so sein, wie ihr seid. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle für welche Art Shooting ihr mich gern buchen möchtet – ob als Hochzeitsfotografin, für Paarshootings oder Portraitshootings – gemeinsam werden wir Spaß haben, uns kennenlernen und währenddessen ganz ungezwungen schöne Fotos machen. Bei einem Gespräch kann ich Euch gern mehr davon erzählen.

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass Ihr und ich zusammen passen? Dann schreibt mir!

Ich freue mich jetzt schon Euch persönlich kennen zu lernen!

... schreibt mir!
Hit enter to search or ESC to close